Corona-Impfung

Booster Corona-Impfung (3. Impfung)

 

Die Stiko empfiehlt aktuell eine 3. Impfung für alle über 18 Jahren.

Die 3. Impfung soll frühestens 3 Monate nach der 2. Impfung erfolgen!

 

Allen Patienten mit Erstimpfung Johnson&Johnson wird eine 2. Impfung mit Biontech oder Moderna empfohlen (ab 4-8 Wochen nach der 1. Impfung). 

Diese Impfung ist überproportional häufig von "Impfdurchbrüchen" betroffen und sollte schnell mit mRNA geboostert werden.

 

Bitte zu unserer Entlastung nur online buchen.

 

 

Nach dem 1.10.21 noch geöffnete Impfzentrem:

 

https://soziales.hessen.de/Corona/Coronaimpfung/Stationaere-Impfangebote

 

In Hofheim vom Krankenhaus in der Kurhausstrasse: www.terminland.eu/kliniken-mtk

 

Hattersheimer Impfzentrum (wieder geöffnet ab 29.11.21):

www.terminland.eu/kliniken-mtk

 

Schnelle Termine (Stand 26.11.21): https://impfpraxis-frankfurt.de/

 

In Wiesbaden: DKD Helios

 

Coronaimpftermine für alle im Impfzentrum Hochtaunus buchen: https://www.hochtaunus-kliniken.de/impfzentrum-hochtaunus

 

Für Spontane: https://www.randstad.de/impf-finder/

 

 

Digitales Impfzertifikat ab sofort für bei uns Geimpfte verfügbar.

 

Corona-Impfung, FAQ des RKIhier

 

Weitere Informationen zum Impfstoff (Biontech ist ein mRNA-Impfstoff) finden Sie auf der Webseite des RKI: hier

Biontech oder Moderna?

Unter 30 Jährige und Schwangere: Biontech. Über 30 Jährige: egal.

Bei 2x Biontech wäre bei Drittimpfung mit Moderna eine leicht bessere Wirksamkeit zu erwarten und umgekehrt. Dies sollte aber nicht überschätzt werden. Das wichtigste ist, überhaupt einen Booster zu haben, beide wirken schon nach einer Woche exzellent (auch bei Omikron, da aber schwächer)!

Faktenblatt RKI Corona-mRNA Impfung
sehr übersichtliche Erklärung der mRNA-Impfung (Biontech, Moderna)
COVID-19-mrna-impf.pdf
PDF-Dokument [857.1 KB]
Faktenblatt RKI Corona-Vektor Impfung
sehr übersichtliche Erklärung der Vektor-Impfung (AstraZeneca, Sputnik)
COVID-19_Vektor.pdf
PDF-Dokument [876.7 KB]